Regenbogenfahne

Farblehre -Regenbogenfahne rot orange gelb grün blau lila - SWOOFLE Mietmöbel

Fakten

Die Regenbogenfahne ist ein etabliertes internationales Symbol für die Lesben- und Schwulenbewegung, der LGBTQ Community. Sie steht für den Stolz, sowie die Vielfalt der Lebensweise dieser Community. Der Künstler Gilbert Baker hatte die achtfarbige Flagge für den Gay Freedom Day 1978 in San Francisco entwickelt. Sie bestand aus den folgenden Farben mit den jeweiligen Bedeutungen:

Pink (Sexualität), Rot (Leben), Orange (Gesundheit), Gelb (Sonnenlicht), Grün (Natur), Türkis(Kunst), Blau (Harmonie) und Violett (Geist).

Nach der Ermordung von Harvey Milk 1978, einem schwulen Mietglied des Stadtrates von San Francisco und ein enger Freund Bakers, wurde die Fahne von den Organisatoren der Gay Freedom Parade zum Trauer- und Protestmarsch getragen. Da das grelle Pink zu der Zeit nicht in der nötigen Masse produziert werden konnte, wurde die Flagge auf sechs Farbstreifen beschränkt. Ein Jahr später entfernte man zudem den türkise Farbstreifen, um eine gerade Anzahl der Farben auf der Regenbogenflagge zu bilden.

Die Regenbogenfahne war 2015 in die ständige Sammlung des Museum of Modern Art in New York City aufgenommen worden.

Momentan steht eine neue Version der Regenbogenflagge im Gespräch. Daniel Quasar, ein Künstler aus Portland arbeitet nun am Projekt "Progress: A PRIDE Flag Reboot". Neben Schwarz und Braun sollen zudem die Farben Hellrosa, Hellblau und Weiß hinzugefügt werden.

Farblehre -Regenbogenfahne - SWOOFLE Mietmöbel

  • Gelb